Kategorien
Lesemonat Motto Challenge 2022 Rezension 2022

Motto Challenge 2022 August

https://martinasbuchtagebuch.wordpress.com/2022/07/01/buchvorstellung-der-gesang-der-flusskrebse-von-delia-owens/

August

„Wer zu lange gegen Drachen kĂ€mpft, wird selbst zum Drachen“ – August Strindberg

Lies ein Buch mit Fantasyelementen oder in dem gekĂ€mpft wird. Es kann auch der Protagonist mit sich selbst „kĂ€mpfen“, in dem er z.B. ein Problem, Angst, etc. hat.

<a target=“_blank“ href=“https://www.amazon.de/gp/search?ie=UTF8&tag=martinasbucht-21&linkCode=ur2&linkId=d253d582ea03b764abc1b30e9539bc56&camp=1638&creative=6742&index=books&keywords=Der Gesang der Flusskrebse“>Der Gesang der Flusskrebse von Delia Owens</a>

Dieses Buch ist wie ein langer Sommertag: Heiß, SchwĂŒl und voller Sehnsucht!
Die Geschichte spielt im Marschland von North Carolina. Eine Umgebung, genauso einsam wie einzigartig. Eine kleine HĂŒtte, in der ein kleines MĂ€dchen von gerade 5 Jahren von; der Familie verlassen und vollkommen autark um das eigene Überleben kĂ€mpfen muss.

Dieses Buch kann man nur schwer in eine Schublade stecken. Es ist genauso Drama wie Love Story, Coming of Age Story und Kriminalroman.

Es ist auf jeden Fall ein fantastischer Roman ĂŒber die Schönheit der Natur. Das MĂ€dchen Kya wird von der schönen, aber auch unbarmherzigen Natur sozialisiert.

Außerdem ist Kya eine hervorragende Beobachterin und so lernt sie von der Natur und von den Tieren der Marsch, wie man ĂŒberlebt. Welche Rolle dabei die GlĂŒhwĂŒrmchen spielen, davon kann man sich selbst ĂŒberzeugen.

Dieses Buch ist wie ein langer Sommertag: Heiß, SchwĂŒl und voller Sehnsucht!

Die Geschichte spielt im Marschland von North Carolina. Eine Umgebung, genauso einsam wie einzigartig. Eine kleine HĂŒtte, in der ein kleines MĂ€dchen von gerade 5 Jahren von; der Familie verlassen und vollkommen autark um das eigene Überleben kĂ€mpfen muss.

Dieses Buch kann man nur schwer in eine Schublade stecken. Es ist genauso Drama wie Love Story, Coming of Age Story und Kriminalroman.

Es ist auf jeden Fall ein fantastischer Roman ĂŒber die Schönheit der Natur. Das MĂ€dchen Kya wird von der schönen, aber auch unbarmherzigen Natur sozialisiert.

Kategorien
Cover Monday 2022 Lesemonat Rezension 2022 Rezensionsexemplar

Rezension Die Komplizen von John Katzenbach

Unbezahlte Werbung/Ich bedanke mich bei der Verlagsgruppe Droemer Knaur fĂŒr das Rezensionsexemplar

Die Komplizen. FĂŒnf MĂ€nner, fĂŒnf Mörder, ein perfider Plan
Thriller
Übersetzt von: Anke Kreutzer, Dr. Eberhard Kreutzer
Was hÀtte Jack the Ripper im Darknet angerichtet?

Im Thriller »Die Komplizen. FĂŒnf MĂ€nner, fĂŒnf Mörder, ein perfider Plan« von Bestseller-Autor John Katzenbach wagt sich ein junger Mann in die dunkelsten Gassen des Internets – und kommt einem Serienkiller-Club in die Quere.

Eigentlich sucht Collegestudent Connor Mitchell im Darknet nach Spuren des Mannes, der vor Jahren den Tod seiner Eltern verursacht hat – stattdessen stĂ¶ĂŸt er auf den Chatroom einer Gruppe von Serienkillern, die sich »Jack’s Boys« nennen.

Im Glauben, in den digitalen Untiefen des Darknet unsichtbar zu sein, planen »Jack’s Boys« ihre Taten nach dem Vorbild ihres Idols Jack the Ripper und schicken anschließend Fotos ihrer verstĂŒmmelten Opfer an willkĂŒrlich ausgewĂ€hlte Polizei-Stationen weltweit, ohne dass auch nur die geringste Spur zu ihnen fĂŒhren wĂŒrde. Bis Connor in ihr Allerheiligstes eindringt. Ein Affront, der ihn prompt zum nĂ€chsten Zielobjekt der perfektionistischen Psychopathen macht.

Doch die Serienkiller haben weder mit Großvater Ross gerechnet, einem Ex-Marine, noch mit Connors bester Freundin Niki 


Der 17. Thriller des amerikanischen Bestseller-Autors John Katzenbach bietet wieder atemraubend genialen Nervenkitzel bis zur letzten Seite – mit einem der besten Showdowns aller Zeiten!

COPYRIGHT Thomas Dashuber


John Katzenbach, geboren 1950, war ursprĂŒnglich Gerichtsreporter fĂŒr den »Miami Herald« und die »Miami News«. Bei Droemer Knaur sind inzwischen zahlreiche Kriminalromane von ihm erschienen, darunter die Bestseller »Die Anstalt«, »Der Patient«, »Der Professor« und »Der Bruder“. Zweimal war Katzenbach fĂŒr den Edgar Award, den renommiertesten Krimipreis der USA, nominiert. Er lebt mit seiner Familie in Amherst im Westen des US-Bundesstaates Massachusetts.
Weitere Informationen unter http://www.john-katzenbach.de und http://www.johnkatzenbach.com

Seit Connors Eltern durch einen betrunkenen Autofahrer ums Leben kamen, trÀumt er von Rache. Er behaelt sein Opfer im Auge, kennt die Routinen des Mannes und wartet darauf, zuzuschlagen. Und er bereitet sich vor. Bis er bei seiner Internetrecherche im Darknet in einem Raum eindringt, in dem er nicht willkommen ist. Und sich fuenf Serienkillern zum Feind macht.

John Katzenbach hat nicht nur eine spannende Schreibweise, sondern auch mit dem Fortschreiten der Handlung wird klar, dass nichts scheint wie es tatsÀchlich ist. Die Spannung wurde durch John Katzenbach immer weiter erhöht bis zu einem fulminanten Ende.

Dieser Thriller ist in drei Teile aufgegliedert und die einzelnen Kapitel kurz und auf dem Punkt gehalten. Die Charaktere werden genau beschrieben, sodass sie man sehr gut kennenlernt. Das man hierdurch ihr jeweiliges Verhalten versteht, hat mir sehr gut gefallen.

Connors Großvater Ross kĂ€mpft mit seinen Vietnam Erlebnissen. Zusammen mit seiner Frau Kate zieht er seinen Enkel Connor groß, dessen Eltern von einem betrunkenen Autofahrer getötet worden sind. Connor macht sich im Darknet auf die nach dem Moerder seiner Eltern. WĂ€hrend seiner Recherche stoesst er auf eine Gruppe von Serienkillern, mit denen er sich besser nicht angelegt haette.

Der 17. Thriller des amerikanischen Bestsellerautors John Katzenbach bietet genialen Nervenkitzel bis zur letzten Seite. Wer Thriller liebt, die in einem spannungsgeladenen Finale Gipfeln, ist bei „Die Komplizen “ von John Katzenbach genau richtig.

John Katzenbach:
Die Komplizen
FĂŒnf MĂ€nner, fĂŒnf Mörder, ein perfider Plan
Knaur TB # 30678, 622 Seiten
2022: Knaur Taschenbuchverlag
ISBN: 9783426306789
14,99 € (gebundener Ladenpreis)

Leseprobe: Blick ins Buch

Rezensionsexemplar: Ja

<a target=“_blank“ href=“https://www.amazon.de/gp/search?ie=UTF8&tag=martinasbucht-21&linkCode=ur2&linkId=c794bf634597fccdf765f9f20c66a4ae&camp=1638&creative=6742&index=books&keywords=Die Komplizen „>Die Komplizen von John Katzenbach </a>

Kategorien
Lesemonat

Rezepte von der Walnuss Farm

Manuela Inusa Walnuss-WĂŒnsche

Vickys Walnusskuchen

Zutaten fĂŒr einen Kastenkuchen

  • 150 g WalnĂŒsse
  • 150 g Mehluu
  • 150 g Zucker
  • 4 gehaufte EL Apfelmus
  • 1 PĂ€ckchen Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 2 PĂ€ckchen Vanillezucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL gemahlener Koriander
  • 1 Prise Salz
  • 75 ml Hafermilch
  • KuvertĂŒre
  • 8 WalnusshĂ€lften

Die WalnĂŒsse in einem Universalzerkleinerer zermahlen (nicht zu fein) und in eine große RĂŒhrschuessel geben. Das Mehl, den Zucker, die weiche Margarine, das Apfelmus, das Backpulver, den Vanillezucker, das Natron, den Zimt, den Koriander, die Prise Salz und die Hafermilch nach und nach hinzufĂŒgen und zu einem glatten Teig verarbeiten. In eine Kastenform fĂŒllen. Den Backofen vorheizen und den Kuchen bei 160 Grad Umluft ca. 45 – 50 Minuten backen. Den Kuchen auskĂŒhlen lassen und aus der Form nehmen. Die KuvertĂŒre im Wasserbad schmelzen und ĂŒber den Kuchen verteilen. Mit den WalnusshĂ€lften garnieren.

Katharines WalnussplÀtzchen

Zutaten fĂŒr ca. 50 PlĂ€tzchen

  • 200 g gemahlene WalnĂŒsse
  • 75 g Haferflocken
  • 50 g Mehl
  • 1 gehĂ€ufter TL Backpulver
  • 1 PĂ€ckchen echten Vanillezucker
  • 1 TL geriebene Orangenschale
  • 125 g Zucker
  • 125 g Pflanzenmargarine

Die gemahlenen WalnĂŒsse mit den Haferflocken, dem Mehl, dem Zucker, dem Backpulver, dem Vanillezucker und der Orangenschale vermengen. Den Zucker und die Pflanzenmargarine in einer extra SchĂŒssel schaumig schlagen und hinzufĂŒgen. Alles mit dem Knethaken eines HandrĂŒhrgeraetes zu einem Teig verarbeiten. Mehrere Backbleche mit Backpapier auslegen und mit zwei Esslöffeln kleine HĂ€ufchen verteilen. Dabei genĂŒgend Abstand zwischen den Klecksen lassen, da die PlĂ€tzchen im Ofen sehr auseinander gehen. In den vorgeheizten Backofen schieben und bei Ober- und Unterhitze fĂŒr 10 bis 12 Minuten bei 170 Grad (je nach gewĂŒnschter Knusprigkeit) backen. Die WalnussplĂ€tzchen halten sich in einer Keksdose gut zwei Wochen.

Walnusssalat

Zutaten fĂŒr vier Personen

  • 100 g WalnusshĂ€lften
  • 200 g frische Champignons
  • Olivenöl
  • 100 g Feldsalat
  • 100 g Rucola
  • 2 Avocados
  • 12 Rote Beete Kugeln aus dem Glas
  • FĂŒr die Vinaigrette
  • 100 ml Olivenöl
  • Saft einer Zitrone
  • 1 EL Agavensirup
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer

Die WalnusshĂ€lften auf ein Backblech legen und bei 180 Grad fĂŒr zehn Minuten im Ofen rösten. Derweil die Champignons sĂ€ubern und mit etwas Olivenöl im Ganzecn in einer Pfanne fĂŒr circa fĂŒnf Minuhten braten. Den Feldsalat und den Rucola auf vier Teller verteilen, die Champignons und die Rote Bete Kugeln darĂŒber geben. Die Avocados von der Schale und dem Kern befreien, in Scheiben schneiden und ebenfalls auf den Salat geben. Das ganze mit den gerösteten WalnusshĂ€lften garnieren.

FĂŒr die Vinaigrette das Olivenöl mit dem Zitronensaft und dem Agavensirup verrĂŒhren. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer nach Belieben abschmecken. Die Vinaigrette ĂŒber den Salat geben und servieren. Dazu Baguette oder Ciabattascheiben reichen.

Kategorien
Lesemonat Motto Challenge 2022 Rezension Rezension 2022

Buchvorstellung Der Gesang der Flusskrebse von Delia Owens

Dieses Buch ist wie ein langer Sommertag: Heiß, SchwĂŒl und voller Sehnsucht!

Die Geschichte spielt im Marschland von North Carolina. Eine Umgebung, genauso einsam wie einzigartig. Eine kleine HĂŒtte, in der ein kleines MĂ€dchen von gerade 5 Jahren von; der Familie verlassen und vollkommen autark um das eigene Überleben kĂ€mpfen muss.

Dieses Buch kann man nur schwer in eine Schublade stecken. Es ist genauso Drama wie Love Story, Coming of Age Story und Kriminalroman.

Es ist auf jeden Fall ein fantastischer Roman ĂŒber die Schönheit der Natur. Das MĂ€dchen Kya wird von der schönen, aber auch unbarmherzigen Natur sozialisiert.

Außerdem ist Kya eine hervorragende Beobachterin und so lernt sie von der Natur und von den Tieren der Marsch, wie man ĂŒberlebt. Welche Rolle dabei die GlĂŒhwĂŒrmchen spielen, davon kann man sich selbst ĂŒberzeugen.

<a href="http://<a target=“_blank“ href=“https://www.amazon.de/gp/search?ie=UTF8&tag=martinasbucht-21&linkCode=ur2&linkId=d253d582ea03b764abc1b30e9539bc56&camp=1638&creative=6742&index=books&keywords=Der Gesang der Flusskrebse“>Der Gesang der Flusskrebse von Delia Owenshttp://<a target=“_blank“ href=“https://www.amazon.de/gp/search?ie=UTF8&tag=martinasbucht-21&linkCode=ur2&linkId=d253d582ea03b764abc1b30e9539bc56&camp=1638&creative=6742&index=books&keywords=Der Gesang der Flusskrebse“>Der Gesang der Flusskrebse von Delia Owens</a>

Kategorien
Lesemonat

Rezepte von der Blaubeerfarm

Frans berĂŒhmte -Marmelade

Zutaten fĂŒr 5 GlĂ€ser

DeeDees vegane Blaubeermuffins

Die Blaubeeren waschen und in einen mittelgroßen Topf geben. Den Zitronensaft hinzufĂŒgen.Den Gelierzucker hinzuschuetten und alles gut verrĂŒhren. Masse unter RĂŒhren aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 7 Minuten weiterkoecheln lassen, zwischendurch umrĂŒhren.Waehrenddessen die Zitronenschale in hauchdĂŒnne Stifte schneiden. Marmelade vom Herd nehmen und Zitronenzesten unterrĂŒhren.Sofort in die GlĂ€ser fĂŒllen, fest verschließen und fĂŒr 5 Minuten auf den Kopf stellen. Die Marmelade hĂ€lt sich in einem dunklen Raum gut ein Jahr. Nach dem Öffnen im KĂŒhlschrank aufbewahren und zeitnah verspeisen.

Manuela Inusa Blaubeerjahre
  • Rezept fĂŒr 12 t
  • 150 g Zucker
  • 2 PĂ€ckchen Vanillezucker
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • 125 ml Raps- oder Sonnenblumen oel111
  • 150 ml Soja- oder Mandelmilch
  • 2 EL gehĂ€uftes Apfelmus
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1/2 TL Apfelessig
  • 200 g frische Bluaubeeren
  • 12 Papier Muffinfoermchen

Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver und Natron in einer RĂŒhrschuessel miteinander vermischen. Öl,Milch, Apfelmus, Zitronensaft und Apfelessig hinzufĂŒgen und alles zu einem geschmeidigen Teig verrĂŒhren. Zum Schluss die gewaschenen und auf KĂŒchenpapier getrockneten Blaubeeren vorsichtig unterheben. Eine 12-Muffinform mit den Papierfoermchen auslegen und den Teig hineinfĂŒllen. Muffinform auf ein Rost stellen und bei 175 Grad Umluft auf mittlerer Schiene fĂŒr ca. 20 Minuten backen.

Cliffs Lieblings-Blaubeer-Limetten-Joghurt

.

  • 500 g Naturjoghurt
  • 200 g Schlagsahne
  • 2 Limetten
  • 2 Maracujas
  • 4 TL Agavensirup
  • 250 g frische Blaubeeren

Den Joghurt in eine SchĂŒssel geben. Die Schlagsahne in einer extra tiefen und vorsichtig darunter heben. Die Schale von einer der Limetten abraspeln, beide Limetten ausdrĂŒcken. Den Saft zusammen mit dem Inhalt einer Majacura, zwei Drittel der geraspelten Limettenschale und dem Agavensirup zur Joghurt-Masse geben und alles verrĂŒhren. Die Blaubeeren darunter heben. Den Joghurt in vier Dessertschalen verteilen, mit den restlichen Limettenraspeln und dem Fruchtfleisch der zweiten Majacura garnieren.

Kategorien
Cover Monday 2022 Lesemonat

Motto Challenge 2022

Juli Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben (Kurt Tucholsky)
Lies ein Buch, das an einem Ort spielt , an dem du selbst noch nie warst.

Manuela Inusa Blaubeerjahre (Kalifornien)

Kategorien
Lesemonat Rezension 2022

Rezension Auris Der Klang des Bösen

Nach den ersten drei Teilen von Auris war ich auf der Klang des Bösen gespannt und wurde angenehm ĂŒberrascht.

Was sehr fulminant beginnt, setzt sich Ă€ußert spannend fort.Was hier in der Handlung geschieht, ist mehr als krass. Die Auflösung ist auch mehr als genial.

Fazit: FĂŒr mich eine sehr gelungene Fortsetzung mit zahlreichen spannenden Momenten. Ich vergebe 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung.

Kategorien
Lesemonat

Bonam Noctem von Sabine Lettau

https://lesehertzen.wordpress.com/2021/12/19/rezension-bonam-noctem-schauerromantische-geschichten-sabine-lettau/
Kategorien
Rezension 2022

Rezension Schreib oder Stirb Ein Thriller von Sebastian Fitzek und Micky Beisenherz

Copyright Cover Droemer Knaur Verlag

Schreib oder stirb: Fitzek-Thrill meets Beisenherz-Humor!

Carl Vorlau, mysteriöser Patient einer psychiatrischen Privatklinik, behauptet, vor Monaten die siebenjĂ€hrige Pia entfĂŒhrt und an einen geheimen Ort verschleppt zu haben. Über seine Tat will Vorlau nur mit einem einzigen Menschen reden – dem ebenso humorvollen wie unkonventionell arbeitenden Literaturagenten David Dolla, dem Vorlau ein diabolisches Angebot macht: Der Agent soll ihm einen Verlagsvorschuss von einer Million Euro verschaffen, fĂŒr einen Thriller mit dem Titel „Ich töte was, was du nicht siehst“. Ein GestĂ€ndnis in Form eines True-Crime-Romans ĂŒber das Schicksal der kleinen Pia!

Als Belohnung verspricht Vorlau, Dolla zu einem Helden zu machen, der das MĂ€dchen in letzter Sekunde vor dem sicheren Tod rettet. Sollte Dolla den Auftrag jedoch ablehnen, will Vorlau nicht nur Pia sterben lassen, sondern auch das Leben des Agenten fĂŒr immer zerstören 


Klingt nach einem typischen Psychothriller?

Stimmt. Aber auch wieder nicht. Denn die Hauptfiguren von „Schreib oder stirb“ sind noch außergewöhnlicher als das neue Autorenduo selbst: Sebastian Fitzek & Micky Beisenherz.

Besonders geschĂ€tzt habe ich an Schreib oder Stirb, dass Sebastian Fitzek und Micky Beisenherz gerade in dieser Zeit auch etwas geben, worĂŒber die Leser schmunzeln können. Ebenfalls ĂŒber das ein oder andere Gimnik habe ich mich sehr gefreut.

Schreib oder Stirb ist zum Lachen, Weinen und manchmal etwas skurril mit interessanten DenkanstĂ¶ĂŸen. Ein Meisterwerk von Sebastian Fitzek und Micky Beisenherz mit einer gelungenen Mischung aus Thriller und Humor.

Das Ende bleibt aber offen, sodass eine Fortsetzung von Sebastian Fitzek und Micky Beisenherz von Schreib oder Stirb mehr als wĂŒnschenswert ist. Ich vergebe 5 von 5 Sternen 📚📚📚📚📚

Kategorien
Rezension 2022

Rezension Schreib oder Stirb Ein Thriller von Sebastian Fitzek und Micky Beisenherz

Copyright Cover Droemer Knaur Verlag

Schreib oder stirb: Fitzek-Thrill meets Beisenherz-Humor!

Carl Vorlau, mysteriöser Patient einer psychiatrischen Privatklinik, behauptet, vor Monaten die siebenjĂ€hrige Pia entfĂŒhrt und an einen geheimen Ort verschleppt zu haben. Über seine Tat will Vorlau nur mit einem einzigen Menschen reden – dem ebenso humorvollen wie unkonventionell arbeitenden Literaturagenten David Dolla, dem Vorlau ein diabolisches Angebot macht: Der Agent soll ihm einen Verlagsvorschuss von einer Million Euro verschaffen, fĂŒr einen Thriller mit dem Titel „Ich töte was, was du nicht siehst“. Ein GestĂ€ndnis in Form eines True-Crime-Romans ĂŒber das Schicksal der kleinen Pia!

Als Belohnung verspricht Vorlau, Dolla zu einem Helden zu machen, der das MĂ€dchen in letzter Sekunde vor dem sicheren Tod rettet. Sollte Dolla den Auftrag jedoch ablehnen, will Vorlau nicht nur Pia sterben lassen, sondern auch das Leben des Agenten fĂŒr immer zerstören 


Klingt nach einem typischen Psychothriller?

Stimmt. Aber auch wieder nicht. Denn die Hauptfiguren von „Schreib oder stirb“ sind noch außergewöhnlicher als das neue Autorenduo selbst: Sebastian Fitzek & Micky Beisenherz.

Besonders geschĂ€tzt habe ich an Schreib oder Stirb, dass Sebastian Fitzek und Micky Beisenherz gerade in dieser Zeit auch etwas geben, worĂŒber die Leser schmunzeln können. Ebenfalls ĂŒber das ein oder andere Gimnik habe ich mich sehr gefreut.

Schreib oder Stirb ist zum Lachen, Weinen und manchmal etwas skurril mit interessanten DenkanstĂ¶ĂŸen. Ein Meisterwerk von Sebastian Fitzek und Micky Beisenherz mit einer gelungenen Mischung aus Thriller und Humor.

Das Ende bleibt aber offen, sodass eine Fortsetzung von Sebastian Fitzek und Micky Beisenherz von Schreib oder Stirb mehr als wĂŒnschenswert ist. Ich vergebe 5 von 5 Sternen 📚📚📚📚📚