Kategorien
Writing Friday 2022

#Writing Friday Februar 2022 Welches Buch erhĂ€lt viel zu wenig Aufmerksamkeit und warum? Wieso magst du es so sehr?

https://readbooksandfallinlove.com/2022/01/25/schreibthemen-februar-2022-writingfriday/
Copyright Cover Droemer Knaur Verlag

Im Auge des Zebras von Vincent Kliesch, dass Verbrechen wird erfolgreich von Olivia Holzmann zusammen mit Severin Boesherz aufgeklÀrt.

Es gefĂ€llt mir wegen des Protagonisten Severin Boesherz besonders gut, weil er ein außergewöhnlicher Ermittler ist.

Kategorien
Writing Friday 2022

#Writing Friday Februar 2022 Lotte wacht auf…

https://readbooksandfallinlove.com/2022/01/25/schreibthemen-februar-2022-writingfriday/

Lotte wacht auf und weiß nicht, wo sie ist. Um sie herum ist alles dunkel und kalt. Sie hört leise Stimmen ĂŒber ihr…. -erzaehle die Geschichte weiter.

Sie hört leise Stimmen ĂŒber ihr und es ist Mitternacht. „Ins Bett, sage ich! „Ich lese sonst nichts mehr vor.“ Lotte bekommt einen Schreck, denn sie ist kein Kind mehr. Sondern eine junge Frau und ihr Herz rast vor Aufregung.

Lotte befindet sich in diesem ihr völlig fremden Kinderzimmer. Sie wusste es schon, bevor sie erneut die Augen aufschlug und obwohl alles dunkel war. Bald darauf hörte Lotte auf zu existieren.

Kategorien
Writing Friday 2022

Writing Friday Neustart, GlĂŒck, Liebe, Hindernisse, Mut

Schon seit einigen Wochen wurde Nina von der Deadline fĂŒr ihr nĂ€chstes Buch nachts wach, denn es wĂŒrde fĂŒr sie ein Neustart bedeuten. WĂ€hrend ihrer langen NĂ€chste war Nina keine Inspiration gekommen.

Bevor Nina ihre Ängste völlig ĂŒberwĂ€ltigten, hoffte sie auf ihr GlĂŒck, sich ein wenig Inspiration abzuringen. Neben einem großen weißen Bogen lag ihr FĂŒllfederhalter auf dem Schreibtisch. Daneben ihre handgeschriebenen Notizen. Die Geschichte sprach leider dieses Mal nicht zu Nina. Resigniert legte sie ihren FĂŒllfederhalter beiseite.

Warum schaffte sie nicht, etwas zu Papier zu bringen? Vielleicht war ja sie selbst das Problem? Auf ihrem Schreibtisch lag immer noch die1 leere Seite und ihre Notizen. Als Schriftstellerin war es eigentlich Ninas große Liebe an einem Manuskript zu arbeiten.

Das Gewicht des unfertigen Buches war ihr großes Hindernis. Die Hindernisse wurden schwer wie Ninas Herz. Immer schwerer und schwerer. Sie wusste noch nicht genau, worum es in ihrem neuen Buch gehen wĂŒrde.

FĂŒr Nina fĂŒhlte es sich so an, als wĂŒrde sie etwas bauen, wenn sie an einem Buch schrieb. Sie brĂ€uchte also nur Mut fĂŒr den Rahmen.

Kategorien
Lesemonat Writing Friday 2022

#Writing Friday 2022 Januar Buchvorstellung

Auf welche BĂŒcher freust du dich in 2022 am Meisten?
Zur Zeit lese ich dieses Buch von Diana Gabaldon
https://martinasbuchtagebuch.wordpress.com/2022/01/07/booklover-challenge-2022-2/

Aber ich nehme auch an der Booklover Challenge teil. Um meinen Sub abzubauen, aber die Liste wird laufend ergÀnzt.

https://martinasbuchtagebuch.wordpress.com/2022/01/05/motto-challenge-januar-2022/

Ferner an der Motto Challenge von Steffis BĂŒcherhöhle. Ebenfalls wird die Liste laufend aktualisiert und ich lasse mich ĂŒberraschen, welche BĂŒcher ausser von meinem Sub hinzukommen werden.

https://readbooksandfallinlove.com/2021/12/28/schreibthemen-januar-2022-writingfriday/
Kategorien
Writing Friday 2022

#Writing Friday 2022 Dieses Jahr wird alles anders, denn…

https://readbooksandfallinlove.com/2022/01/07/letztes-jahr-writingfriday/

Dieses Jahr wird alles anders, denn…

Und jedem Anfang wohnt ein neuer Zauber inne (Hermann Hesse Stufen)

Nicht nur jede Blume verwelkt, sondern auch das Leben. Aber vorher blĂŒhen neue Gedanken, Taten und Ideen.

Jede Lebensstufe weicht dem Alter. Zu ihrer Zeit und das Alter wird auch nicht ewig dauern. Es blĂŒhen im Alter Weisheit und Tugend.

Unser Herz sollte bei jedem neuen Lebensruf bereit sein nicht nur zum Abschied, sondern auch zum Neubeginn. Mit Tapferkeit und ohne Trauern in neue Bindungen zu begeben.

Und jedem Anfang wohnt nicht nur ein Zauber inne. Dieser beschĂŒtzt uns und hilft uns zu leben.

Wir sollten zwar heiter Raum um Raum durchschreiten, aber an keinem wie an der Heimat hÀngen.

Vielleicht auch unsere Todesstunde wird uns neue RĂ€ume senden. An uns der Lebensruf wird niemals enden. Mein Herz nehme Abschied in der alten, neuen Heimat und wohlan gesunde.