Kategorien

Rezension Mein zauberhafter Buchladen am Ufer der Seine von Rebecca Raisin

Mein zauberhafter Buchladen am Ufer der Seine ist eine charmante Lektüre über eine Buchhandlung in Paris. Rebecca Raisin fängt nicht nur den Zauber der Stadt ein, sondern man saugt auch als Leser die Atmosphäre aus der Sicht der Protoganistin Sarah auf.

Sarah tauscht ihre in der amerikanischen Kleinstadt mit Herzblut geführte Buchhandlung gegen einen englischsprachigen Bücher Shop in der Stadt der Liebe. Vielleicht hilft diese auch, dass Sarah ihren Freund Ridge öfter sehen wird.

Der Kulturschock und die Buchhandlung in Paris, die so ganz anders ist, stellt Sarah vor neue Herausforderungen. Aber Sarah wandelt sich im Laufe der Zeit zu einer mutigen Protoganistin, die bereit ist, in ihrem Leben einiges zu verändern.

Ein warmherziger Roman zum GenieĂźen ĂĽber die Liebe zu BĂĽchern.