Kategorien

Media Monday #473

Media Monday #473

1. Gäbe es nicht einige nette Autoren, ich würde wohl niemals mit dem Bloggen angefangen haben. Ich habe in letzter Zeit positive Erfahrungen in den sozialen Netzwerken in dieser Hinsicht gemacht und ich empfinde dies als etwas Schönes in dieser Zeit.

2. Netflix ist in meinen Augen gnadenlos überschätzt, aber da ich es bisher nicht nutze, kann ich da nicht mitreden. Ich gehe lieber ins Kino, schaue Filme auf anderen Sendern und die einzige Serie, die ich regelmäßig sehe ist Outlander.

3. Oft genug entgehen einem Sachen, wie etwa, das es noch positive Dinge in dieser Zeit gibt. Ich freue mich auf die nächste Staffel von Outlander, die ab Mittwoch auf VOX gesendet wird.

4. Lesen in ausschließlich digitaler Form ist ja schon etwas merklich anderes, als gedruckte Bücher in den Händen zu halten. Es ist platzsparender, mir fehlt nur dass ich diese Bücher nicht weiter geben kann. Natürlich halte ich mich an den Kopierschutz von E-Books.

5. Hätte ich nur früher gewusst, dass dieses Jahr Urlaubsreisen nicht so ohne weiteres möglich sind, werde ich vielleicht noch Ausflüge in NRW planen.

6. Ahnenforschung beschäftigt mich schon geraume Zeit, aber eine Mitgliedschaft bei Ancestry ist teuer und auch ein DNA-Test, um weitere Angehörige zu finden. Beides soll aber sinnvoll sein, haben mir unabhängige Meinungen bestätigt.

7. Zuletzt habe ich an einer Grillparty mit unserer WG in unserem Garten teilgenommen. Das war sehr schön, auch wenn coronabedingt unsere Angehörigen leider nicht dabei sein durften. Normalerweise findet jedes Jahr bei uns ein Sommerfest mit Angehörigen und Freunden statt. Aber das Essen vom Grill und die Salate waren sehr lecker und es haben sich nette Gespräche ergeben, es war eine sehr angenehme sowie lockere Atmosphäre.

Eine schöne Woche wünscht euch Martina