Kategorien
31 Wochen 31c Buecher

Adventskalender 02.12.2022

31 Wochen – 31 Bücher https://www.angeltearz-liest.de/31-wochen-31-buecher-start/

Zu meinen Anfängen in der Bloggerwelt (noch vor diesem Buchblog hatte ich einen anderen Blog (zwischen 2007 und 2014)) und dort hatte ich schon bei “31 Tage – 31 Bücher” mitgemacht. Es gab verschiedenen Versionen davon und ich habe auch leider nicht herausfinden können, wer das damals überhaupt gestartet hat.
Aber ich möchte es wieder aufgreifen und abändern. Die schönste Liste, also die die mir am Besten gefallen hat, habe ich bei “Erlesene Bücher“. Und bei mir werden es eben nicht Tage, sondern Wochen. Jede Woche geht ein Beitrag online. Sonst bleibt es das Gleiche.

Lust mitzumachen? Dann schnapp dir einfach die 31 Aufgaben und los gehts.

Ich starte in der nächsten Woche.

Die 31 Aufgaben

1. Das Buch, das du zur Zeit liest
2. Das Buch, dass du als nächstes liest/ lesen willst
3. Dein Lieblingsbuch
4. Dein Hassbuch
5. Ein Buch, das du immer und immer wieder lesen könntest
6. Ein Buch, das du nur einmal lesen kannst (egal, ob du es hasst oder nicht)
7. Ein Buch, das dich an jemanden erinnert
8. Ein Buch, dass dich an einen Ort erinnert
9. Das erste Buch, das du je gelesen hast
10. Ein Buch von deinem Lieblingsautoren/ deiner Lieblingsautorin
11. Ein Buch, das du mal geliebt hast, aber jetzt hasst
12. Ein Buch, das du von Freunden/ Bekannten/… empfohlen bekommen hast
13. Ein Buch, bei dem du nur lachen kannst
14. Ein Buch aus deiner Kindheit
15. Das 4. Buch in deinem Regal von links
16. Das 9. Buch in deinem Regal von rechts
17. Augen zu und irgendein Buch aus deinem Regal nehmen
18. Das Buch mit dem schönsten Cover, das du besitzt
19. Ein Buch, das du schon immer lesen wolltest
20. Das beste Buch, das du während der Schulzeit als Lektüre gelesen hast
21. Das blödeste Buch, das du während der Schulzeit als Lektüre gelesen hast
22. Das Buch in deinem Regal, das die meisten Seiten hat
23. Das Buch in deinem Regal, das die wenigsten Seiten hat
24. Ein Buch, von dem niemand gedacht hätte, dass du es liest/ gelesen hast
25. Ein Buch, bei dem die Hauptperson dich ziemlich gut beschreibt
26. Ein Buch, aus dem du deinen Kindern vorlesen wĂĽrdest
27. Ein Buch, dessen Hauptperson dein „Ideal“ ist
28. Zum GlĂĽck wurde dieses Buch verfilmt!
29. Warum zur Hölle wurde dieses Buch verfilmt?
30. Das Buch, das du zur Zeit liest
31. Das Buch, das du als nächstes liest/ lesen willst.

Kategorien
Gemeinschaftsblogprojekt

Adventskalender 01.12.2022

Auf mehrfachen Wunsch wird es meine Buchseiten-Challenge im kommenden Jahr auch wieder geben. Eigentlich wollte ich diese Challenge nicht wieder machen. Aber sie läuft so herrlich nebenbei und es wurde sich halt mehrfach gewünscht. Dann mache ich es gerne.
Ich werde die Regeln bzw. das Punktesystem ein bisschen anpassen.

Fakten zur Challenge:

– Die Challenge läuft vom 01.01.2023 – 31.12.2023
– Bitte erstelle eine Challenge-Seite auf deinem Blog. Diese Seite sollte aktuell gehalten werden.
– Gerne kannst du den Banner oben dafür nutzen
– Bücher und Hörbücher sind erlaubt
– Es gelten nur komplett gelesene Bücher. Hörbücher bitte “umrechnen” auf die Seitenanzahl.
– Jedes Buch muss mit einer Rezension belegt werden. Sorry, das bleibt bei meinen Challenges so!
– Das Ziel der Challenge (Wie letztes Jahr bereits): 300 Punkte erreichen

Punktesystem:
BĂĽcher bis 200 Seiten = 2 Punkte
BĂĽcher bis 400 Seiten = 4 Punkte
BĂĽcher ab 401 Seiten = 6 Punkte

(Beispiel: Das gelesene Buch hat 328 Seiten, also gibt es 4 Punkte.)

Teilnehmer
Entweder nutzt du das Anmeldeformular oder du schreibst hier unten einen Kommentar drunter.

Du kannst jederzeit mit einsteigen.
Ich behalte mir vor, inaktive Mitmacher auszusortieren.
Bitte halte deine Challenge-Seite aktuell, damit ich unten die Punktezahl des jeweiligen Monats eintragen kann.

– Steffi von angeltearz liest
– Lara von Ungefiltert lesen
– Conny von Meine kleine Welt
– RoXXie von The Art of reading

Kategorien
Gemeinschaftsblogprojekt

Gemeinschaftsblogprojekt Mach was mit Spargel

Wiener Schnitzel mit Erdäpfelsalat oder mit Spargel und Sauce Hollandaise aus dem Buch Die Fliedertochter von Teresa Simon

Ein gutes Grundrezept für ein Wiener Schnitzel finden wir in Teresa Simons Roman Die Fliedertochter. Für ein Wiener Schnitzel benötigt ihr Kalbfleisch, am Besten aus der Oberschale. Ein Wiener Schnitzel gehört zu den bekanntesten Spezialitäten der Wiener Küche. Auch Schnitzel aus anderen Fleischsorten werden so bezeichnet, wenn sie in Wiener Panade zubereitet werden.

https://rorezepte.com/2019/02/16/die-fliedertochter/

Für die Schnitzel: 4 dünne Kalbsschnitzel (eines ca. 125 g) 150 g griffiges Mehl, 2 verquirlte Eier, 300 g Semmelbrösel, 1 Zitrone, Petersilie

Für den Salat: 500 g Erdäpfel, 120 g rote Zwiebeln, 100 ml klare Suppe, 1 Messerspiel Senf, 20 ml Apfelessig, 20 ml Öl

Zubereitung: Erdäpfel in der Schale weichkochen, schälen und blättrig schneiden. Zwiebel schälen und fein schneiden. Senf und Salz mit heißer Suppe und Essig verrühren. Öl einruehren und die Marinade über die Erdäpfel giessen. Kurz durchmischen und mindestens zehn Minuten ziehen lassen.

Die Schnitzel zwischen Frischhaltefolie dünn klopfen. Fleisch salzen, in Mehl wenden, durch die verquirlten Eier ziehen und in den Semmelbröseln wenden. Ca. 2 Finger hoch Öl erhitzen und Schnitzel darin beidseitig goldgelb backen. Dabei die Pfanne immer ein wenig rütteln, damit Fett und Schnitzel in Bewegung bleiben. Schnitzel aus dem Fett nehmen und auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen. Anschließend auf Tellern anrichten, mit Zitronenspalten und Petersilie garnieren.

Alternativ WeiĂźer Spargel mit Sauce Hollandaise

Zubereitung: In einem ausreichend großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Salz und Zucker dazugeben. Spargel hineinlegen, einmal aufkochen und dann bei geringer Hitze ungefähr 10 Minuten köcheln lassen. Herausheben. Für die Sauce die Butter erwärmen und klären, d. h. den Schaum abschöpfen und den Bodensatz entfernen. Abkühlen lassen.

Wein zu Spargel: führte die Österreichische Weinmarketinggesellschaft (ÖWM) die offizielle Bezeichnung „Selektion Spargelwein“ ein, mit der seither ausgesuchte Weißweine prämiert werden, die besonderes gut zu Spargel-Gerichten passen sollen. An der Selektion teilnehmen dürfen klassisch angebaute, trockene Weißweine mit maximal 13,5 % Vol.