Kategorien
Cover Monday 2022 Lesemonat Rezension 2022 Rezensionsexemplar

Rezension Die Komplizen von John Katzenbach

Unbezahlte Werbung/Ich bedanke mich bei der Verlagsgruppe Droemer Knaur für das Rezensionsexemplar

Die Komplizen. Fünf Männer, fünf Mörder, ein perfider Plan
Thriller
Übersetzt von: Anke Kreutzer, Dr. Eberhard Kreutzer
Was hätte Jack the Ripper im Darknet angerichtet?

Im Thriller »Die Komplizen. Fünf Männer, fünf Mörder, ein perfider Plan« von Bestseller-Autor John Katzenbach wagt sich ein junger Mann in die dunkelsten Gassen des Internets – und kommt einem Serienkiller-Club in die Quere.

Eigentlich sucht Collegestudent Connor Mitchell im Darknet nach Spuren des Mannes, der vor Jahren den Tod seiner Eltern verursacht hat – stattdessen stößt er auf den Chatroom einer Gruppe von Serienkillern, die sich »Jack’s Boys« nennen.

Im Glauben, in den digitalen Untiefen des Darknet unsichtbar zu sein, planen »Jack’s Boys« ihre Taten nach dem Vorbild ihres Idols Jack the Ripper und schicken anschließend Fotos ihrer verstümmelten Opfer an willkürlich ausgewählte Polizei-Stationen weltweit, ohne dass auch nur die geringste Spur zu ihnen führen würde. Bis Connor in ihr Allerheiligstes eindringt. Ein Affront, der ihn prompt zum nächsten Zielobjekt der perfektionistischen Psychopathen macht.

Doch die Serienkiller haben weder mit Großvater Ross gerechnet, einem Ex-Marine, noch mit Connors bester Freundin Niki …

Der 17. Thriller des amerikanischen Bestseller-Autors John Katzenbach bietet wieder atemraubend genialen Nervenkitzel bis zur letzten Seite – mit einem der besten Showdowns aller Zeiten!

COPYRIGHT Thomas Dashuber


John Katzenbach, geboren 1950, war ursprünglich Gerichtsreporter für den »Miami Herald« und die »Miami News«. Bei Droemer Knaur sind inzwischen zahlreiche Kriminalromane von ihm erschienen, darunter die Bestseller »Die Anstalt«, »Der Patient«, »Der Professor« und »Der Bruder“. Zweimal war Katzenbach für den Edgar Award, den renommiertesten Krimipreis der USA, nominiert. Er lebt mit seiner Familie in Amherst im Westen des US-Bundesstaates Massachusetts.
Weitere Informationen unter http://www.john-katzenbach.de und http://www.johnkatzenbach.com

Seit Connors Eltern durch einen betrunkenen Autofahrer ums Leben kamen, träumt er von Rache. Er behaelt sein Opfer im Auge, kennt die Routinen des Mannes und wartet darauf, zuzuschlagen. Und er bereitet sich vor. Bis er bei seiner Internetrecherche im Darknet in einem Raum eindringt, in dem er nicht willkommen ist. Und sich fuenf Serienkillern zum Feind macht.

John Katzenbach hat nicht nur eine spannende Schreibweise, sondern auch mit dem Fortschreiten der Handlung wird klar, dass nichts scheint wie es tatsächlich ist. Die Spannung wurde durch John Katzenbach immer weiter erhöht bis zu einem fulminanten Ende.

Dieser Thriller ist in drei Teile aufgegliedert und die einzelnen Kapitel kurz und auf dem Punkt gehalten. Die Charaktere werden genau beschrieben, sodass sie man sehr gut kennenlernt. Das man hierdurch ihr jeweiliges Verhalten versteht, hat mir sehr gut gefallen.

Connors Großvater Ross kämpft mit seinen Vietnam Erlebnissen. Zusammen mit seiner Frau Kate zieht er seinen Enkel Connor groß, dessen Eltern von einem betrunkenen Autofahrer getötet worden sind. Connor macht sich im Darknet auf die nach dem Moerder seiner Eltern. Während seiner Recherche stoesst er auf eine Gruppe von Serienkillern, mit denen er sich besser nicht angelegt haette.

Der 17. Thriller des amerikanischen Bestsellerautors John Katzenbach bietet genialen Nervenkitzel bis zur letzten Seite. Wer Thriller liebt, die in einem spannungsgeladenen Finale Gipfeln, ist bei „Die Komplizen “ von John Katzenbach genau richtig.

John Katzenbach:
Die Komplizen
Fünf Männer, fünf Mörder, ein perfider Plan
Knaur TB # 30678, 622 Seiten
2022: Knaur Taschenbuchverlag
ISBN: 9783426306789
14,99 € (gebundener Ladenpreis)

Leseprobe: Blick ins Buch

Rezensionsexemplar: Ja

<a target=“_blank“ href=“https://www.amazon.de/gp/search?ie=UTF8&tag=martinasbucht-21&linkCode=ur2&linkId=c794bf634597fccdf765f9f20c66a4ae&camp=1638&creative=6742&index=books&keywords=Die Komplizen „>Die Komplizen von John Katzenbach </a>

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s